CityViewer & CityBrowser

Informationen

CityViewer und CityBrowser sind die Standardanwendungen, um die auf der Plattform 3D-Map erzeugten Stadtmodelle aus dem Internet zu laden und darzustellen. Die Modelle bestehen dabei aus Geometrie- und Fachdaten. Vom einfachen, interaktiven Betrachten der Modelle bis hin zu komplexen Fachanwendungen, die 2D- und 3D-Darstellungen integrieren und dabei auf weitere Datenbestände zugreifen, ist alles möglich, egal, ob Sie die Modelle nur auf wenigen Arbeitplatzrechnern nutzen oder tausenden von Interessenten im Internet zeigen wollen. Es gibt keine Beschränkungen, da die Viewer kostenfrei genutzt werden kann. Der Modelleigner entscheidet, welche Inhalte zur Darstellung kommen

Download CityViewer
CityBrowser

CityBrowser

Mit dem CityBrowser lassen sich von 3D-MAP und CityEditor erzeugte, streamingfähige Stadtmodelle im Webbrowser basierend auf der WebGL-Technologie visualisieren. Die leistungfähige 3DIS-Streamingtechnologie ermöglicht die Übertragung und Darstellung von Modellen unbegrenzter räumlicher Ausdehnung.

CityBrowser Beispiel ICityBrowser Beispiel II

CityBrowser Funktionen

In seiner Basisversion verfügt der CityBrowser über die folgenden Funktionen und Werkzeuge

  • Streaming und Visualisierung von 3D-Stadtmodellen im von unbegrenzter Größe und Ausdehnung
  • Messwerkzeug zur Erfassung von Punkten, Abständen, Höhen, Pfaden und Flächen
  • Kartenansicht mit Markierung der aktuellen Position auf einer OpenStreetMap-Karte
  • Adresssuche und Adressrückwärtssuche
  • Anzeige von und Navigation zu Geokoordinaten
  • Kompass
  • Ermittlung der Objektkennzeichen
  • Anzeige von und Navigation zu vordefinierten Sprungmarken innerhalb eines Modells
  • Aufbauend auf seinen Basisfunktionen kann der CityBrowser im Rahmen von Kundenprojekten entprechend der kundenspezifischen Anforderungen angepasst und erweitert werden.
  • CityBrowser Funktionen
    CityViewer

    CityViewer

    Der CityViewer ist die Windows-Anwendung und gedacht für die Sachbearbeiter, diedas 3D-Stadtmodell betreuen. Er verfügt über eine Reihe von Werkzeugen, mit denen Sie auf dem Stadtmodell arbeiten können:

  • Zu einem Gebäude über zugeordnete Hyperlinks Zusatzinformationen anzeigen
  • Abstände, Pfadlängen, Flächen und Höhen messen und in verschiedene Ausgabeformate exportieren
  • Zu bestimmten Adressen springen
  • Zu bestimmten Punkten Adressinformationen anzeigen
  • Gebäude markieren oder ausblenden
  • Fachdaten anzeigen und Gebäude über zugeordnete Fachdaten suchen
  • Schattenwurf in Abhängigkeit von Datum und Uhrzeit darstellen
  • Rundflüge oder Rundgänge als Video aufzeichnen
  • Modellvarianten darstellen
  • Modelle stereoskopisch betrachten und stereoskopische Bilder oder Videos erzeugen
  • Integration und freie Platzierung von Plangebäuden aus verschiedenen 3D-Formaten
  • Streaming & Caching

    Unsere Viewer laden die Modelle „live“ aus dem Internet/Intranet (Streaming), wobei vorrangig die Teile geladen werden, die jeweils im Blickfeld des Betrachters sind. Auf diese Weise können Sie beliebig große Modelle durchfahren, ohne dass die Modellgröße die Ladezeiten beeinflusst. Die Ladezeiten im Internet sind natürlich von der verfügbaren Bandbreite der Internetverbindung abhängig.

    Zur Verteilung der Modelle ist keine spezielle Serverinfrastruktur erforderlich. Ein einfach Webserver ist für die Bereitstellung streamingfähiger 3D-Stadtmodelle im Internet/Intranet ausreichend.

    Man kann Modelle auch direkt auf der Festplatte eines Rechners ablegen und diese Modelle dann ohne Netzwerkzugriff verwenden.

    Streaming & Caching
    Voraussetzungen

    Voraussetzungen

    Der CityViewer auf jedem PC oder Laptop mit Windows als Betriebssystem.
    Der CityBrowser läuft in jedem modernen Browser, auch auf Mobilgeräten.

    Für eine 3D-Anwendung ist natürlich eine gute Grafikkarte wichtig, aber es muss nicht eine High-End Grafikkarte aus einem Gamer-PC sein. Die heute übliche Grafikkarte aus einen Discounter-PC ist voll ausreichend.